Out of order

Ein Gefühl der, der … ja, was ist es für ein Gefühl. Ich kann es nicht einschätzen und doch ist es da. Es ist allgegenwärtig.

Ich kann nicht schlafen, habe keinen Hunger, sehe überall Blumen und es ist Frühling, mitten im Herbst. Ich schreibe des Nachts wirre Artikel auf meiner Webseite und höre Def Leppard

Cool, eigentlich sollte sowas keiner Lesen und doch tippe ich weiter. Ich wünschte mir ab und an, dass man als Mensch einen Standby Knopf hätte, einfach mal so für eine gewisse Zeit in den „Out of Order“ Modus wechseln. Da dies nicht möglich ist, weitermachen, durch da und sei es auch noch so schön. Immer mitten in die Fresse rein, auch wenn es noch so wundervoll ist. Ambivalent ? Nein, nur zeitweise Out of Order. May the feelings rule the world … not leading them down to doom. Trust them, sie wissen was sie tun ! Amen …

0 Kommentare zu “Out of order

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.