Der wahre "King of Pop" ist tot

Am 25. Juni 2009 um 14:26 Uhr Ortszeit (23:26 Uhr MESZ) starb Michael Jackson im Alter von 50 Jahren im Ronald Reagan UCLA Medical Center in Los Angeles – eine Ikone des weltweiten Pop ist verstorben. Ein Leben im reinen auf und ab, mehr noch als viele andere Top Stars. Keiner jedoch konnte ihm in seinem Genre der Musik auch nur annähernd das Wasser reichen.

Es mag viel negatives über ihn und sein Handeln in den letzten Jahren zu lesen und hören gegeben haben, das ist wohl wahr. Doch ob es nun wahr ist, Kindesmissbrauch und was weiss ich nicht noch alles oder eine Lüge, es wird wohl nie wirklich ans Licht kommen. Nein, ich finde so etwas nicht gut und ich will auch, nur weil er ein Superstar war ihn nicht besser stellen als andere, aber vergesst bei allem dieses nicht …

– welcher Pop-Star hatte schon zur Freude der Menschen immer und immer wieder in seinen Songs Freiheit, Einigkeit und Liebe propagiert ?!

– welcher Star kämpfte in diesem Maße, wie Michael Jackson um die Gleichstellung der Kinderrechte ?!

– welcher Pop-Star vermochte es, abermillionen Menschen mit reiner Freude und Liebe zu erfüllen, alleine durch eine Zeile seiner Musik ?!

Ich selbst bin mit ihm und seiner Musik mehr oder weniger aufgewachsen. In den 80ern prägte er meine ersten „richtigen“ Musikerfahrungen, trug sie in den 90ern weiter und begleitete mich mit seinen Gedankenvollen und sinnvoll bezaubernden Songs bei so vielen schönen Momenten meiner Zeit. Wie oft denke ich heute noch immer daran, was ich nicht für herrliche Augenblicke erleben durfte und bei diesen Glücksmomenten doch allzu oft ein „Dirty Diana“, „Heal the World“ oder „Black or White“ im Ohr und im Herzen hatte !

Ich bin damit ganz bestimmt nicht alleine – Millionen Menschen trauern auf ihre Art mit mir, oder denken mit Liebe und Freude zurück an eben diese oben von mir beschriebenen Momente in denen Michael Jackson uns mit seiner Musik begleitete, uns Mut machte oder uns Glauben an die Liebe der Menschheit schenkte !

– Der beliebte Microblogging-Dienst Twitter brach in der Nacht zum 26.06.2009 unter dem Ansturm der Anfrage nach „Michael Jackson“ zusammen. Auch am Morgen des 26.06.2009 ist Jacksons Tod noch das beherrschende Thema auf Twitter und löst damit die Krise im Iran ab !!!

– Unter den Amazon Bestsellern im Bereich Musik belegt Jackson am 26.06.2009 die Plätze eins bis 15 der US-amerikanischen Top Zwanzig !!!

– Als Suchanfrage mit der höchsten Steigerung wies Google heute Morgen „michael jackson died“ aus, auf Platz fünf der Top Ten folgt „janet jackson on michael s death“, auf acht und neun Suchen nach Bildern des Popstars mit Kindern und nach Jacksons Sohn

– Die Top 20 Torrent-Downloads auf nahezu allen einschlägigen Seiten sind „belegt“ mit Michael Jackson downloads

Er wollte in 2009 noch ein mal seinen Fans eine letzte Tour präsentieren, doch sie sollte nie stattfinden. Ich meine, er hat seine letzte Tour sehr wohl bekommen und auch seine Fans – Millionen über Millionen Menschen weltweit singen seine Lieder, weinen zu seinen Texten und tanzen den Moonwalk – eine größere und emotionalere „Tour“ kann kein Künstler bekommen !!!

Alles in allem, vielen Dank an Michael Jackson für seine für immer unvergessliche Musik und vielen Dank für die Kraft an den Glauben nach Menschenrecht, Liebe, Freude, Gemeinschaft, Zusammenhalt und Gerechtigkeit – you will never die in so many peoples minds !!!

2 Kommentare zu “Der wahre "King of Pop" ist tot

  1. Michael „The King of Pop“ ich werde Dich nie vergessen. Vielen Dank an die schöne Zeit und das Du mich mit Deinen Songtexten, Auftritten tief berührt hast. Danke für das, was Du mir und vielen mit Deinen Songs mitgeteilt hast. Es hat mich immer tief berührt und wird es auch in Zukunft tun.
    Mögest Du in Frieden ruhen Michael.
    Mein Beileid gilt der Familie.

  2. blondie

    Ich werde dich nie vergessen und den Schritt in den Tanz und auch du als unschuldiger Mann der doch nur seine Kindheit nach leben wollte.
    In deinen Songs wolltest du doch nur sagen wie es dir eigentlich geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.