Galaxy der vierten Generation

Galaxy der vierten Generation

Tja, da ist es nun endlich offiziell veröffentlicht … das von vielen seit langem erwartete Samsung Galaxy S IV 🙂

Viele hatten bereits zur CES die Vorstellung seitens Samsung erhofft, doch dies war ja, wie wir alle mittlerweile wissen, nicht der Fall.

Es wurde, wie ja eigentlich bereits zu erwarten, das sprichwörtliche Rad nicht neu erfunden, doch alles in allem sieht es hier wirklich nach einem High-End Smartphone aus. Dicke Multi-Core CPU, ausreichend RAM und ein aktuelles Android 4.2.2 aka Jelly Bean.

Der sicherlich wichtigste Aspekt bei wirklich jedem Smartphone ist ohne Frage das Display, da es sich dabei ja nicht nur um ein Anzeige- sondern eben auch um ein Eingabe-Device handelt. Das Galaxy S IV kann hier mit einem FullHD Display ( 1920 x 1080 Pixel ) aufwarten, welches sich auf 5 Zoll ausdehnt.

Angetrieben wird das Spielzeug von einem Top aktuellen Octa-Core Prozessor aus dem Hause Qualcomm – nun ja, nicht ganz Octa, eher zwei parallele Quads ;), unterstützt von den üblichen 2GB RAM, was ganz bestimmt ein flüssiges und angenehmes Arbeiten oder Spielen in jeder erdenklichen Situation ermöglichen sollte.

Die Kamera wurde auf 13 Megapixel hochgedrückt und wenn ich den ersten vorsichtigen Hands-On Berichten Glauben schenken mag, liefert diese Cam nicht nur schnell ihre Aufnahmen ab, sondern eben auch in entsprechend hoher Qualität.

Die Jungs von mobilegeeks haben ein erstes Hands-On Video bereitgestellt, welches ihr Euch einfach ansehen solltet … Bilder ( und erst recht bewegte Bilder ) sagen mehr als tausend Worte 🙂

Samsung selbst hat eine Microsite ins Internet geworfen, auf welcher medienwirksam alle Features gelistet und auch entsprechend erklärt werden … auch hier lohnt sich ein kurzer Blick, nicht schlecht gemacht das ganze 🙂

Ich denke die ersten „handfesten“ Berichte werden in den nächsten Wochen und Monaten folgen, wenn das Gerät sich den Weg in den Endverbraucher Markt bahnt und bis dahin noch ein paar optische Eindrücke für Euch …


  

  

  

0 Kommentare zu “Galaxy der vierten Generation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.