Windows 8 Schnäppchenpreise laufen aus

Gerade mal noch eine Woche steht das Schnäppchenangebot von Microsoft, zu seinem aktuellen Betriebssystem Windows 8, dann werden die regulären Preise gelten.

Bislang gibt es eine ganze Menge an Upgrade- und Neukauf-Optionen für das neue Betriebssystem, doch ab dem 01.Februar werden diese von Microsoft beendet – es wird dann beispielsweise für eine Windows 8 Pro Version ( OEM ) der normale Betrag von etwa 130 Euro fällig werden.

Bisher gab es seit der Veröffentlichung von Windows 8 beispielsweise die Option, nach dem Kauf eines neuen Rechners ( Notebook oder PC ) mit Windows 7, dieses für gerade einmal 14,99 Euro auf Windows 8 Pro upgraden zu lassen.

Selbst wenn man nicht in den Kreis derer gefallen ist, welche sich einen neuen Rechner gekauft hatten, bestand die Möglichkeit ein Upgrade für 29,99 Euro zu ergattern – allerdings auch hier nur als ISO Download, für den Versand einer Installations-DVD veranschlagte Microsoft weitere, sehr humane, 15 Euro.

Selbst verschiedene OS-Erweiterungen, wie beispielsweise das Media-Center, gab es sogar als eine kostenfreie Zugabe, es musste lediglich angefragt werden – das war mal eine ganz neue, aber angenehme Aktion aus dem Hause Microsoft, um ein neues Betriebssystem auf den Markt zu bekommen !

Ich bin einmal gespannt, wie die Verkaufszahlen in ein paar Monaten aussehen werden, vor allem im Vergleich zu dem doch wirklich erfolgreichen Vorgänger Windows 7

0 Kommentare zu “Windows 8 Schnäppchenpreise laufen aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.