Zarafa 7.1.5 released

Zarafa und Z-Push

Bereits zu Anfang Juli ( ich weiss, ich bin wieder einmal etwas sp├Ąt dran ­čśë ) wurde eine neue Stable-Version der Collaboration Suite Zarafa herausgegeben.

Dieses mal handelt es sich nicht nur um ein Maintenance Release, wie in der vergangenen Version 7.1.4, sondern um eine etwas weitreichendere Ausbaustufe. Insgesamt 27 Tasks wurden angegangen, hinzugef├╝gt beziehungsweise korrigiert.

Neben dem Support f├╝r Debian 7 gab es auch ein paar nicht unerhebliche Korrekturen sowie Anpassungen am Zarafa Search-Provider als auch eine umfassendere Erweiterung der compatibility Komponente zur sauberen Verwendbarkeit von Outlook 2013. Details dazu gibt es wie gehabt im Changelog.

Meine Installation ist bereits aktualisiert und das auch nicht erst heute ( nur der Beitrag hier hinkte ein wenig hinterher ) und wie auch bei den letzten malen klappte das Update vollkommen Problemlos. Ich bin und bleibe nach wie vor also ein begeisterter Nutzer dieser Suite, weiter so Zarafa-Team ­čÖé

Exchange, Mailserver, Open Source, Zarafa


Sven Neidahl

Hallo, ich bin Sven, technikfanatischer Mensch mit Blog-Ambitionen. Ich liebe leckeres Essen, laute Musik und Wandern mit anschliessendem Wellness-Programm, hauptsache "Lebe das Leben mit Liebe, Spass und Technik". Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram finden.

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.


┬ę 2005 - 2021 - blog.neidahl.de, entstanden mit freundlicher Unterst├╝tzung durch Kaffee und meine geliebte Frau