Ein Tick anders

Ein einfach mal guter, deutscher Film !? Ja, so etwas gibt es augenscheinlich wirklich noch und ich bin so beeindruckt, dass ich das auch gleich einmal in ein paar Zeilen ( und vor allem Clips ) festhalten mag.

Schade, dass ich diesen Film erst jetzt entdeckt hatte, denn bereits 2011 erschienen, habe ich definitiv bis jetzt etwas verpasst.

Nicht nur dass der Film von Anfang bis Ende mit gekonnten Spitzen gespickt ist, nein es ist auch eine wirklich gute schauspielerische Leistung von Jasna Fritzi Bauer, welche sie da in „Ein Tick anders“ gezeigt hat – meine Hochachtung.

Ja natürlich ist hier die Realität nicht immer so wirklich direkt präsent, keine Frage, doch ich finde gerade diese angenehme Mischung aus übertriebenem und realistischem macht es bei diesem Streifen einfach aus. Seht Euch die Preview einfach selbst an …

Zum Schluss dann noch das absolut geniale Finale, der Arschlicht-Song … ebenfalls gefunden auf youtube.de 🙂

Seht Euch den Film einfach an … hat er Euch gefallen ( oder wenn auch nicht ), lasst es mich wissen, die Kommentare sind freigegeben 🙂

Wie wäre es damit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*