Auch RIFT wird nun Free-to-play

Auch RIFT wird nun Free-to-play

Kündigt sich hier so nach und nach eine neue MMO-Spielkultur an, oder wie darf ich das interpretieren ?!

Nachdem vor wenigen Monaten seitens Bioware die Entscheidung gefallen war, SWTOR als Free-to-play weiter laufen zu lassen, rückt heute TRION nach und verkündet offiziell, dass RIFT per Mitte Juni als Free-to-play Modell weiter Bestand haben darf.

So wie es aussieht, muss ich doch glatt meinen alten RIFT-Char wieder aus der Versenkung holen …

Nach den Berichten auf der offiziellen Webseite von RIFT soll mit der Veröffentlichung des Updates 2.3: „Das Empyreum schlägt zurück“ auch das Free-to-play Modell eingeführt werden.

Das Bezahlmodell ( Abonnement ) soll wohl auch weiterhin aufrecht erhalten werden. Die Spieler, welche sich diesem Modell anschliessen werden ( wie bei den anderen kostenfreien MMOs auch ) diverse Boni erhalten, sei es nun bei der Ingame-Währung, Reitbonus oder ähnlichem.

Am Freitag den 17. Mai um 22:30 Uhr wird es voraussichtlich einen Live-Stream auf twitch geben, in welchem weitere Details zum kostenlosen Spielmodell von RIFT bekanntgegeben werden … stay tuned 🙂

RIFT – Free to play

kostenlos, MMO, RIFT, TRION


Sven Neidahl

Hallo, ich bin Sven, technikfanatischer Mensch mit Blog-Ambitionen. Ich liebe leckeres Essen, laute Musik und Wandern mit anschliessendem Wellness-Programm, hauptsache "Lebe das Leben mit Liebe, Spass und Technik". Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2005 - 2020 - blog.neidahl.de, entstanden mit freundlicher Unterstützung durch Kaffee und meine geliebte Frau